Nachrichten

Genf: Tibets längster politischer Gefangener, Tanak Jigme Sangpo, wurde heute in Winterthur, Schweiz, mit Ehrungen und Gebeten eingeäschert. Sein Sarg wurde in die tibetische Nationalflagge gehüllt als Zeichen des Respekts und der Ehre für all die Opfer und Leiden, die er für die Freiheit seines Heimatlandes Tibet erdulden musste.

Dharamshala: Samstag.17.Oktober 2020 :Aus der ganzen Welt strömten am Samstag Tribute ein, als sich die Nachricht verbreitete, dass der ehemalige tibetische politische Gefangene, der fast die Hälfte seines Lebens im chinesischen Gefängnis verbracht hatte

Zürich, 1. Oktober 2020: Die Tibetergemeinschaft in der Schweiz & Liechtenstein organisierte am Donnerstag, den 1. Oktober in Zürich einen Solidaritätsmarsch und eine Friedensdemonstration anlässlich des "Globalen Aktionstages": Resist China".

Genf: Die tibetische Gemeinschaft Schweiz &Liechtenstein organisierte am Freitag, den 18. September 2020, parallel zur laufenden 45. Sitzung des UNO-Menschenrechtsrats eine Demonstration vor dem Büro des UNO-Menschenrechtsrats in Genf, um die Aufmerksamkeit der Vereinten Nationen und der Mitgliedstaaten auf die sich verschlechternde Menschenrechtslage in Tibet zu lenken.

Genf: 8. September 2020: Die Tibetische Gemeinschaft Zürich hat einen Friedensmarsch von Zürich über Bern nach Genf organisiert, der am 8. September 2020 beginnt und am 18. September 2020 in Genf eintrifft.  

Jona: Samstag, 5. September 2020: Die Tibetische Gemeinschaft der Schweiz und Liechtensteins (TCSL) organisierte am Samstag, 5. September 2020, in der Aula Weiden in Jona eine Gedenkzeremonie anlässlich des 60. Jahrestages des Tages der tibetischen Demokratie.

Schauffhausen, 15. August 2020: Das Jahrestreffen der lokalen tibetischen Versammlung der Exekutivmitglieder der tibetischen Gemeinschaft in der Schweiz &Liechtenstein fand am Samstag in Schauffhausen statt.